Das Pays de Bray, eine kleine Region mit viel Natur liegt halb in der Haute-Normandie und der Picardie und zeichnet sich aus durch abwechslungsreiche Landschaft: Täler, Kalkfelsen, Hügel, Bocage, Wälder... Diese Region ist außerdem gekennzeichnet durch ein geologisches Phänomen von gewaltiger Tragweite, das vor 12 Millionen Jahren vorgefallen ist. Dieser geologische Unfall wird in der Umgangssprache "Boutonnière du Pays de Bray" (dt. Knopfloch des Pays de Bray) genannt.